INSTITUT FÜR MUSIKALISCHE AKUSTIK
WIENER KLANGSTIL (IWK)
Institut         Projekte         Forschung         Lehre         Publikationen         Service

Das Institut für musikalische Akustik – Wiener Klangstil (IWK) ist ein transdisziplinäres Forschungsinstitut, das sich neben der Grundlagenforschung vor allem musikerspezifischen Fragenstellungen widmet und im Bereich der angewandten Forschung die Akustik der Musikinstrumente und ihre Auswirkung auf die Spieltechnik untersucht.

Sie finden daher auf dieser Webseite Informationen zu unseren Forschungsschwerpunkten und Lehrangeboten, eine umfangreichen Literaturdatenbank zur musikalischen Akustik und vieles mehr....

Die Themenbereiche unserer Forschung umfassen:

  • die Akustik und Funktionsweise von Musikinstrumenten und ihre
  • Konsequenzen für die Spieltechnik
  • die Besonderheiten der Wiener Instrumente
  • Physiologische Akustik und Psychoakustik
  • Entwicklung von Messverfahren zur objektiven Beurteilung der musikalischen Qualität von Musikinstrumenten

Daraus ergeben sich neben der universitären Lehre insbesonders folgende Aufgaben:

  • Die wissenschaftliche Forschung auf dem Gebiete der Musikinstrumenten-Akustik und der Analyse von musikalischen Klängen.
  • Stilkritische und kulturhistorische Untersuchungen über unseren Bläser- und Streicherklang sowie den typisch Wiener Musizierstil.
  • Sicherstellung der instrumentenbaulichen Handwerkstradition durch ergänzende Hilfeleistungen für den Instrumentenbau.
  • Fachkundige Hilfe und Beratung für Studierende bei der Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten, Diplomarbeiten und Dissertationen.
  • Beratung und Hilfestellung – nach Maßgabe der vorhandenen technischen und personellen Resourcen – in Fragen der objektiven Beurteilung und Optimierung der Qualität und der Funktionsweise von Musikinstrumenten.

 

© IWK 2012–2015